Seit 1925 ...      

      ... bis Heute

Über uns

Linienverkehr

Auf den Linien 211 / 231, 212, 232 und 233

Verehrte Fahrgäste!

Ab Sonntag, 14.06.2020 tritt wegen Änderungen bei den Zuganschlüssen ein neuer Fahrplan in Kraft.

Bitte beachten Sie die Neuen Zeiten auf den Linien 211/231. Auf den Linien 232/233/212 gibt es keine Änderungen.

Bitte beachten Sie daß im ÖPNV das Tragen einer Mund-Nasen Bedeckung im Bus und an den Haltestellen verpflichtend ist.

Die veröffentlichten Maßnahmen zum Schutz der Fahrgäste und des  Fahrpersonals haben weiter Gültigkeit um den Linienverkehr weiterhin  aufrechterhalten zu können.

Der vordere Ein- und Ausstieg im Bus soll benutzt werden wenn der Fahrer öffnet. Wenn nicht, bitte die hintere Türe nutzen.

Der Fahrscheinverkauf durch das Fahrpersonal erfolgt, wenn die nötigen Hygiene-Schutzmaßnahmen eingehalten werden können. 

Die Fahrgäste werden gebeten, wenn möglich, Tickets bei uns im Büro, beim Fahrer wenn der Hygiene-Schutz eingehalten wird, im Vorverkauf, per  Handy oder am Automaten zu kaufen.

Um den Linienverkehr auch weiterhin im gewohnten Umfang durchzuführen sind wir vor allem von der Einlösung der Schülerberechtigungsscheine  abhängig.

Vielen Dank für Ihr Versändnis!

Pressemitteilung

Neue Bushaltestelle Jägeracker ab sofort von Regionalbuslinien 7201, 231, AST 7 angefahren

Im Zuge der Einrichtung des Kreisverkehrs Kollmarsreuter Straße – Wiesenstraße wurde die Haltestelle Jägeracker für die Regionalbuslinien 7201, 231 und das AST 7 in beiden Fahrtrichtungen eingerichtet. 


Die Haltestelle Jägeracker wird ab sofort von den Regionalbuslinien 7201 und 231 sowie dem AST 7 angefahren. Bitte beachten Sie, dass die Haltestelle sich in den beiden Fahrtrichtungen nicht auf gleicher Höhe befindet. Die Regionalbuslinien 7201 und 231 halten aufgrund dessen nicht mehr an der Haltestelle Wiesenstraße. Die Stadtbuslinie 1 hält weiterhin wie bisher nur an der Haltestelle Wiesenstraße. Das AST 7 fährt die Haltestelle Wiesenstraße und Jägeracker an. Bitte beachten Sie auch die Aushänge an den Haltestellen.